3D Lernzentrum
Alle Kategorien

3D-Modelle erstellen- Die 15 besten mobilen 3D-Modellierungsapps

Einleitung

Die 3D-Modellierung hat so viel zu bieten, von 3D-Visualisierungen, Animationen bis hin zum 3D-Druck. Die Software ist jedoch oft schwer und erfordert eine leistungsstarke Ausrüstung. Keine Angst, jetzt können Sie mit der 3D-Modellierung auf Ihren mobilen Geräten beginnen! Sie können eine 3D-Modellierungs-App für iOS-, Android- oder Windows-Geräte nutzen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Sie je nach Ihren Ansprüchen und Fähigkeiten wählen können. Welche unserer 15 3D-Modellierungs-Apps ist die beste für Ihr nächstes Projekt? Lassen Sie es uns herausfinden!

Niveau: Anfänger

Putty3D

Plattform: iOS

Preis: $4.99

Putty3D ist eine einfache 3D-Sculpting-App. Sie stellt eine großartige Lösung für 3D-Künstler und 3D-Enthusiasten dar, welche die Herstellung von 3D-Modellen durch Bildhauerei ermöglicht. Der Prozess ist dem traditionellen Modellieren mit Ton sehr ähnlich. Sie beginnen mit einer soliden Kugel und bearbeiten sie entsprechend mit Bildhauerwerkzeugen. Es ist eine unterhaltsame und intuitive Art, 3D-Modelle zu entwerfen.

Die Putty3D-Design-App für das iPad bietet sogar OBJ- und STL-Exportoptionen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Arbeit auf den PC zu übertragen und zusätzliche Änderungen vorzunehmen, Ihre 3D-Modelle für Animationen und Visualisierungen zu verwenden und sie sogar in 3D zu drucken.

Umake

Plattform: iOS

Preis: $15.99/ Monat, $95.99/ Jahr $299.99/ unbegrenzt

Umake zeichnet sich dadurch aus, dass es eine großartige Community, Tutorials und Videotipps bietet, um Ihnen das 3D-Modelling beizubringen. Sobald Sie sachkundig sind, können Sie einige ziemlich fortgeschrittene CAD-Design-Optionen genießen und werden in der Lage sein, Modelle ähnlich wie SketchUp zu erstellen.

Diese 3D-Modellierungs-App bietet Werkzeuge, um frei zu skizzieren oder präzise technische Zeichnungen zu erstellen, die in 3D-Modelle umgewandelt werden. Es gibt auch einfache Texturierungsoptionen. Sie werden in der Lage sein, verschiedene 3D-Modelle zu entwerfen, von Architektur über Produktdesign bis hin zu Automobilen.

3DC

Plattform: iOS, Android

Preis: $3.99

Diese 3D-Modellierungs-App ist besonders für Schulen interessant. Sie ist sehr intuitiv und wird empfohlen, um 3D-Druck zu unterrichten. Die Hersteller versprechen, dass es “die einfachste 3D-Design-App auf dem Markt” ist. Sie werden in der Lage sein, einfache 3D-Modelle zu entwerfen, die vollständig druckbar sind.

Morphi

Plattform: iOS

Preis: $9.99

Für eine 3D-Design-App für das iPad bietet Morphi fortschrittliche Optionen. Sie haben viele Werkzeuge, um 3D-Modelle zu erstellen, wie z. B. Freihandskizzen, technische 2D-Zeichnungen, Vektorzeichnungen, editierbare Kontrollpunkte, etc. Außerdem haben Sie Zugriff auf CAD-Werkzeuge, Texturierungsoptionen sowie das Exportieren und Importieren von 3D-Dateien für den 3D-Druck.

Microsoft 3D Builder 

Plattform: Windows Phone

Preis: Kostenlos

Als eine der wenigen 3D-Apps, die für Windows Phones erhältlich sind, können Sie mit Microsoft 3D Builder 3D-Modelle reparieren, sie bearbeiten und für den 3D-Druck vorbereiten. Um sicherzustellen, dass Ihre Modelle korrekt gedruckt werden, können Sie realistische Renderings erstellen, um eine Vorschau Ihres 3D-Drucks zu erhalten. Mit dieser App können Sie auch die Einstellungen Ihres 3D-Druckers anpassen.

Thingiverse

Plattform: Android

Preis: kostenlos

Thingiverse ist eine großartige Lösung, wenn Sie nicht unbedingt 3D-Modellierung lernen wollen oder keine Zeit haben, aber trotzdem in den 3D-Druck einsteigen möchten. Diese mobile 3D-App versammelt eine riesige Community, die kostenlos 3D-Modelle austauscht. Dank dieser App können Sie die Freiheit des 3D-Drucks genießen, wo immer Sie wollen.

Qlone

Plattform: iOS

Preis: Kostenlos

Qlone ist eine 3D-Design-App für das iPad und vereint 3D-Modellierung und 3D-Scannen in einer App. Wie funktioniert sie? Sie ermöglicht es Ihnen, einen 3D-Scan eines Objekts in die virtuelle Realität Ihres Telefons zu bringen. Dann können Sie den Scan auf Ihrem iPhone oder iPad bearbeiten. Sobald Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie die 3D-Datei exportieren und das Objekt in 3D drucken!

Qubism

Plattform: Android

Preis: Kostenlos

Kennen Sie das Spiel Minecraft? Qubism ist eine App zum 3D-Modellieren, die ganz ähnlich funktioniert. Sie werden in der Lage sein, einfache Modelle zu entwerfen, indem Sie ”qubes” verwenden, Blöcke, die gedehnt, hinzugefügt, verschoben, gelöscht werden können usw. Wenn Sie fertig sind, können Sie Ihr 3D-Modell exportieren, um weitergehende Bearbeitungen vorzunehmen oder um es für den 3D-Druck auf Ihrem PC vorzubereiten.

Niveau: Fortgeschrittene

Sculptura

Plattform: iOS

Preis: $9.99

Sculptra behauptet, die intuitivste und leistungsstärkste 3D-Sculpting-App auf dem Markt zu sein. Sie bietet Ihnen fortgeschrittene 3D-Sculpting-Optionen wie symmetrisches Sculpting, Importieren von 3D-Dateien und Sculpting-Werkzeuge. Sie werden auch in der Lage sein, auf eine lange Undo-Historie und realistische Renderings zuzugreifen. Der Hauptzweck von Sculptra ist das Charakterdesign für Videospiele und Animationen.

Sketchup viewer for mobile

Plattform: iOS, Android

Preis: $9.99

Sketchup Viewer ist ein Teil der 3D-Modellierungssoftware SketchUp. Wenn Sie als Student oder Experte mit SketchUp arbeiten, können Sie mit dem Viewer auf 3D-Modelle zugreifen, um sie zu überprüfen. Diese mobile App ermöglicht es Ihnen, einen Blick auf das 3D-Modell aus verschiedenen Perspektiven, Auswahlebenen, „Layer Visibility“ und sogar einen Röntgenmodus zu werfen. Dies ist eine besonders interessante Option, wenn Sie in einem Team oder mit einem Kunden arbeiten und Sie mobilen Zugriff auf Ihre Modelle benötigen, wo immer Sie auch sind.

Niveau: Experten

Shapr3D

Plattform: iOS

Preis: Kostenlos bis zu 2 Designs, $25/Monat oder $240/Jahr unbegrenzt

Shapr3D ist wahrscheinlich eine der leistungsstärksten 3D-CAD-Apps, die es gibt. Sie nutzt die gleiche Engine wie Solidworks, der Marktführer unter den CAD-Programmen. Mit Shapr3D sind Sie in der Lage, präzise mechanische Teile, hochkomplexe Prototypen und voll funktionsfähige Endprodukte herzustellen.

Von technischen Projekten bis hin zum Schmuckdesign können Sie 2D- und 3D-Modellierungswerkzeuge verwenden, 3D-Modelle in Fertigungsqualität exportieren und vieles mehr. Diese mobile 3D-Design-App ist eine großartige Lösung für Ingenieure und Industriedesigner, die viel unterwegs sind, als Freiberufler arbeiten oder einfach lieber auf einem Tablet als an einem PC arbeiten.

AutoCAD

Plattform: iOS, Android

Preis: $79.99

Wenn Sie in der 3D-Branche tätig sind, kennen Sie mit Sicherheit AutoCAD. Aber wussten Sie, dass Autodesk auch eine App für die 3D-Modellierung für AutoCAD entwickelt hat? Die 3D-CAD-App bietet Ihnen zwar nicht die gleichen Möglichkeiten, stellt Ihnen aber dennoch nützliche Werkzeuge für die leichte 3D-Modellierung zur Verfügung. Sie verwendet DWG-Dateien, ein beliebtes Dateiformat vor allem für Konstruktionsentwürfe. Sie können auch Projekte auf Ihrem mobilen Gerät überprüfen.

Onshape

Plattform: iOS, Android

Preis: Kostenlos

Diese 3D-Modellierungs-App ist für Benutzer der Onshape-Software eine Möglichkeit, mit ihren 3D-Modellen mit parametrischen Modellierungswerkzeugen zu interagieren. Sie können die Dateien skizzieren, auswählen und anderweitig bearbeiten. Sie können mit Ihrem Team zusammenarbeiten, ohne das Risiko eines Datenverlusts bei Maschinenbauprojekten einzugehen.

eDrawings

Plattform: iOS, Android

Preis: $1.99 für eDrawings, $9.99 für eDrawings Pro

Diese mobile 3D-Design-App wurde von einem weiteren Marktführer in der 3D-Branche, Dassault Systems, entwickelt. eDrawings ermöglicht Ihnen die Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern ohne Einschränkungen. Sie werden in der Lage sein, 2D- und 3D-Designdaten abzufragen, es kann auch für AR/VR-Anwendungen verwendet werden, was Ihnen eine völlig neue Erfahrung und Art der Kommunikation mit Ihrem Team und Ihren Kunden ermöglicht.

Luna display

Plattform: iOS

Preis: $79.99

Dies ist eine kleine Ausnahme, kann aber dennoch eine sehr interessante Lösung für einige von Ihnen sein. Mit Luna Display werden Sie in der Lage sein, Ihr iPad in ein zweites Display zu verwandeln und es für 3D-Modellierung als Zeichentablett zu verwenden.

Dank Luna Display können Sie leistungsstarke 3D-Software mit der Freiheit kombinieren, Ihr mobiles Gerät als 3D-Modellierungswerkzeug zu nutzen. Diese Lösung kann eine völlig neue 3D-Modellierungserfahrung bringen, insbesondere für professionelle Anwender.

Für welche 3D-Modellierungs-App entscheiden Sie sich?

Wie Sie sehen können, gibt es eine 3D-Modellierungs-App für jedes Fähigkeitsniveau und für verschiedene mobile Geräte. Je nachdem, ob Sie gerade erst mit Ihrem 3D-Abenteuer beginnen, einfach nur Spaß haben wollen oder ein Profi sind, der nach weiteren mobilen Lösungen sucht, sollte unsere Liste der Top 15 Modellierungs-Apps für Mobilgeräte Ihnen die Antwort geben. Oder vielleicht wollen Sie Ihre Modelle in 3D drucken?

Wenn Sie Ihre Modelle in 3D drucken möchten, können Sie Ihre 3D-Modellierungs-App verwenden, um eine STL-Datei zu exportieren und sie ganz einfach mit einem Online-3D-Druckdienst zu drucken! Mit Sculpteo können Sie Ihre 3D-Modelle in bester Qualität drucken lassen, ohne Ihr Haus zu verlassen, laden Sie einfach Ihre Datei hoch.

Wenn Sie mehr 3D-Druck News wollen, abonnieren Sie gerne unseren Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook

Kann ich auf meinem Handy 3D-Modelle erstellen?

Welches ist die beste App für die 3D-Modellierung?

Welches Programm für 3D-Modelle?

Erhalten Sie die neuesten 3D-Druck-Nachrichten direkt in Ihr Postfach!

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter, um mehr über die neuesten 3D-Drucktechnologien, -anwendungen, -materialien und -software zu erfahren.
[hubspot type=form portal=5154612 id=48acdb80-1b6e-4e41-92db-776702fad825]