3D-Druck und das CLIP-Verfahren

Entdecken Sie die CLIP 3D-Drucktechnologie und die große Auswahl an 3D-Druck-Materialien!

Was ist das CLIP-Verfahren?

Dieses 3D-Druckverfahren aus Kunstharz wurde von Carbon entwickelt. CLIP, das für Continuous Liquid Interface Production steht, beseitigt Mängel anderer 3D-Drucktechnologien, indem es einen abstimmbaren photochemischen Prozess gegenüber einem traditionellen mechanischen Ansatz betont.

CLIP projiziert eine kontinuierliche Folge von UV-Bildern, die von einem digitalen Lichtprojektor erzeugt werden, durch ein sauerstoffdurchlässiges, UV-transparentes Fenster unter ein Flüssigharzbad. Die oberhalb des Fensters geschaffene Dead Zone weist unterhalb des Teils eine Flüssigkeitsschnittstelle auf. Oberhalb der Dead Zone wird das Aushärtungsteil aus dem Harzbad herausgezogen.

Entscheiden Sie sich für das CLIP-Verfahren

Die Materialien von Carbon wurden entwickelt, um die gängigen technischen Anforderungen zu erfüllen – von der Dehnung und Elastizität, die von einem spritzgegossenen Polyurethane Elastomer erwartet wird, bis hin zu hochelastischem Flexible Polyurethane und vielem mehr.

6 Materialien

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, zwischen sechs Materialien mit der CLIP (DLS)-Technologie zu wählen.

Diverse Anwendungsmöglichkeiten

Von der Automobilindustrie bis hin zu Konsumgütern bietet Ihnen die CLIP-Technologie viele Möglichkeiten.

Biomaterialien

Carbon stellt biokompatible Harze her, die besonders nützlich für Ihre medizinischen Projekte sind.

3D-Druck on Demand mit dem CLIP-Verfahren

Sculpteo bietet Ihnen die besten Online-3D-Druck-Service für Ihre Kunststoffteile. Dank unserer Expertise in der CLIP (DLS)-Technologie können Sie zwischen mehreren Optionen wählen, erhalten sofort ein Angebot und lassen uns die Fertigung in unserer nach ISO 9001 zertifizierten Fabrik durchführen.

Beginnen Sie noch heute mit CLIP (DLS), indem Sie eine 3D-Datei hochladen.

Welche Anwendungen eignen sich am besten für den CLIP (DLS) 3D-Druck?

Die CLIP-Technologie von Carbon kombiniert die technischen Eigenschaften von Thermoplasten mit außergewöhnlicher Auflösung und Oberflächengüte. Es ermöglicht eine Vielzahl von Funktionen und Anwendungen für so unterschiedliche Branchen wie die Automobil-, Medizin- und Unterhaltungselektronik. Biokompatible Materialien, die durch die kontinuierliche Produktion von Flüssigkeitsschnittstellen entstehen, werden in der Medizinindustrie gut eingesetzt.

Einige 3D-Druck-Materialien wie Rigid Polyurethane oder Elastomeric Polyurethane haben hervorragende mechanische Eigenschaften und können für viele verschiedene Anwendungen verwendet werden.

3D-Druck-Materialien für das CLIP-Verfahren

In unserem Online-3D-Druck-Service können Sie ab sofort sechs Materialien bestellen, die mit CLIP (DLS) 3D-Druckern hergestellt wurden. Entdecken Sie schon jetzt die Materialvielfalt!

Rigid Polyurethane

DLS Technologie

Elastomeric Polyurethane

DLS Technologie

Cyanatester

DLS Technologie

Flexible Polyurethane

DLS Technologie

Urethane Methacrylate

DLS Technologie