Bronze

Informationen, Tricks, Know-how und Ratschläge zum Drucken Ihres 3D-Modells in unserem Bronze (Metall).

Erhältliche Farben

Oberflächen

Eigenschaften

Oberfläche
Details
Festigkeit
Flexibilität

Bronze Materialhandbuch

Beschreibung

Sculpteo‘s Bronzematerial besteht aus 90% Kupfer und 10% Zinn. Es kann roh und poliert bestellt werden. Die Oberfläche ist rötlich-gelb und daher die perfekte Wahl für dekorative Objekte, Schmuck, Gürtelschnallen, etc. Unser Material Bronze hat die Standardfarbe 14K und zeichnet sich durch eine bessere Beständigkeit gegen Mattieren als Messinglegierungen aus. Es hat eine härtere Oberfläche und oxidiert nicht. Bronze ist eine erschwingliche Option, für 3D-Druck in Metall.

Anwendungen

Unsere Bronzemodelle können über einen längeren Zeitraum mit der Haut in Kontakt sein, ohne schädlich zu sein. In der Tat ist unser Bronze besonders für Schmuckstücke, wie Ringe, Anhänger, Armbänder usw. geeignet.

Wir empfehlen, Ihre Bronzemodelle getrennt von Ihren anderen Schmuckstücken zu halten und sie mit einem weichen, leicht mit Seifenwasser angefeuchteten Tuch zu reinigen.

Sie sollten darauf achten, dass Bronzeobjekte auf natürliche Weise mit der Zeit mattieren und abnutzen. Sie können ihre rötliche Ausstrahlung verlieren .

Preis und Lieferung

Der Druckpreis für Ihr 3D-Modell wird automatisch berechnet, sobald Sie die 3D-Datei hochladen. Sollten Sie Ihr Modell bearbeiten werden Sie feststellen, dass sich der Preis automatisch ändert. Die Preisgestaltung basiert auf einer Reihe von Faktoren, darunter: Volumen des verwendeten Materials, Größe des Objekts sowie mehrere andere Faktoren.

Die rohen Bronzeobjekte haben eine Bearbeitungszeit von ca. 7 Werktagen und die polierten von ca. 9 Werktagen. Diese Bearbeitungszeit kann abhängig von der Auslastung unserer 3D-Drucker variieren. Die geschätzte Lieferzeit wird ebenfalls automatisch berechnet.

Die Lieferzeit können Sie bei uns auch ganz einfach beeinflussen, indem Sie die Versandart selbst auswählen.

Verfahren

Der Druckpreis für Ihr 3D-Modell wird automatisch berechnet, sobald Sie die 3D-Datei hochladen. Sollten Sie Ihr Modell bearbeiten werden Sie feststellen, dass sich der Preis automatisch ändert. Die Preisgestaltung basiert auf einer Reihe von Faktoren, darunter: Volumen des verwendeten Materials, Größe des Objekts sowie mehrere andere Faktoren.

Die rohen Bronzeobjekte haben eine Bearbeitungszeit von ca. 7 Werktagen und die polierten von ca. 9 Werktagen. Diese Bearbeitungszeit kann abhängig von der Auslastung unserer 3D-Drucker variieren. Die geschätzte Lieferzeit wird ebenfalls automatisch berechnet.

Die Lieferzeit können Sie bei uns auch ganz einfach beeinflussen, indem Sie die Versandart selbst auswählen.

Schichtdicke25 µm

Unser Drucker – Project 3500 CPX HD – ermöglicht es uns, mit einer Schichtdicke von 25 µm oder 0,025 mm zu drucken. Daher ist es wichtig, dass Ihre Vorlagen die höchstmögliche Qualität haben. Dadurch wird jede Art von Triangulation während des Druck vermeiden – beachten Sie bitte unsere Maximalgröße für 3D-Dateien von 50 MB.

Die Schichtdicke für Bronze beträgt 25 μm. Während des Druckvorgangs kann es zu Schrumpfungen kommen. Daher sollten Sie bei der Modellierung Ihrer 3D-Datei folgende Schrumpfungsrate berücksichtigen:

– Rohe Objekte: durchschnittliche Schrumpfung von bis zu 2%
– Spiegelpolierte Objekte: durchschnittliche Schrumpfung von bis zu 3%

Maximale Größe88 x 88 x 120 mm
Mindestwandstärke0,8 mm
Mindestwandstärke stammende Elemente1 mm
Mindestwandstärke bestimmte Designaspekte1 mm

Icon : Brass size friom 0.8 mm to 1 mm
Die Wände Ihres Designs müssen der Mindestdicke entsprechen, um zu gewährleisten, dass die Struktur gestützt wird, ohne unter ihrem Eigengewicht zu brechen. Wenn die Wände Ihres Modells unter diesem Minimum liegen, sollten Sie einfach die Wände im 3D-Design-Programm verdicken oder ein Material wählen, das besser für dünne Designs geeignet ist.

Für Ihre veredelten 3D-Druckobjekte, die poliert werden beträgt die Mindestwandstärke 0,8mm. Für Drähte sollten es 1,20mm sein.

Ein gestieltes Element ist ein Gestaltungsaspekt, der mindestens doppelt so lang ist, wie er dick ist. Bei nicht gestützten und gestielten Elementen oder Teilen der Konstruktion mit besonderer Konstruktionseinschränkung ist es wichtig, die Wände zu verdicken, um zu gewährleisten, dass das Objekt nicht bricht.

Gut zu wissen


Bronze ist ein relativ formbares Material, es kann verzerrt werden, wenn zu viel
Gewicht auf einem Bereich des Objekts ist. Wir empfehlen, dass
Sie die am meisten beanspruchten Teile verdicken, um Verformung
zu vermeiden.


Sculpteo bietet ein Online-Soliditätscheck, der Teile des Designs hervorhebt, die für einen Druck zu dünn sind. Damit können Sie Ihr Design optimieren, das eine angemessene Dicke hat, um es zu erstellen. Um den Soliditätscheck zu benutzen, müssen Sie nur Ihre 3D-Datei hochladen , wählen das Material und klicken auf „Überprüfung „.

Beachten Sie


Bitte beachten Sie, dass unser Soliditätscheck nicht die physikalischen Fehler
erkennt, wie schwimmende Teile, instabile Positionen, usw.
Ein besonderes Augenmerk muss auf der Geometrie Ihres Designs
liegen und die hochbeanspruchten Teile müssen verdickt werden.

Mindestgröße der Details0,4 mm
Mindesthöhe und -breite für einen lesbaren TextBreite: 0,5 mm

Höhe: 1,5 mm
Verhältnis1/1

brass thickness
Für Ihre 3D-Druckobjekte zum Veredeln sollte die Mindestgröße für die Gravur und Prägung 0,3 mm für Rohobjekte und 0,35 für polierte Objekte betragen. Das Verhältnis von Tiefe zu Breite sollte 1:1 sein. Wenn die Tiefe des Modells größer als die Breite ist, könnte dies zu Problemen beim Wachsausschmelzverfahren führen.

Eingeschlossene Teile?Nein
Verriegelte Teile?

Nein


Bronzemodelle können nicht mit Objekten gedruckt werden, die in einem anderen Objekt eingeschlossen sind. Dies liegt daran, dass das Objekt zuerst in Wachs gedruckt wird.

Mindestabstand0.3 mm

Icon : Brass space on a ring
Mindestabstand ist der Platz zwischen zwei Teilen, Wänden oder Drähten. Produkte werden in Wachs gedruckt, bevor eine flüssige Gipsform um sie herum gegossen wird. Bei zu kleinen Abständen zwischen zwei Merkmalen kann der Gips den winzigen Spalt nicht vollständig infiltrieren. In diesen Fällen kann eine zu dünne Gipswand brechen, wenn das flüssige Metall um sie herum gegossen wird. Diese beiden Probleme können zu Fehlern an Ihrem Produkt führen. Zur Gewährleistung eines erfolgreichen Produktes, muss der Abstand zwischen Wänden und Drähten größer als das angegebene Minimum sein. Sollte Ihr Abstand zu klein sein, versuchen Sie die Lücke größer zu machen, oder erwägen Sie, die Features zu fusionieren.

Montage?Nein

Icon : Wrong brass assembly
Zusammengesetzte Teile sind mit unserem Bronzedruck leider nicht möglich.

Aushöhlen?Nein

Icon : wrong brass hollowing
Da zuerst in Wachs gedruckt und anschließend mit Bronze aufgefüllt wird, ist dieser Service bei Bronze nicht möglich.

Dateien mit mehreren Objekten?Nein

Icon : wrong brass multishell
Es ist leider nicht möglich, eine 3D-Datei mit mehreren Objekten in Bronze zu drucken.

Zusammensetzung unseres Bronzematerials
Kupfer: 90%

Zinn: 10%

>

Bereit zum 3D-Druck mit Bronze?

Mit dem Online-3D-Druckservice von Sculpteo sind Sie nur ein paar Klicks vom professionellen 3D-Druck mit Bronze entfernt. Ihr 3D-Modell wird in höchster Qualität gedruckt und direkt zu Ihnen geliefert. Starten Sie jetzt!

Weitere Materialien bei Sculpteo

Messing

Wachsguss

Sterlingsilber

Wachsguss