3D Lernzentrum
Alle Kategorien

Schuhe selbst gestalten - Die besten Schuhdesign-Software

Einleitung

Der 3D-Druck hat sich zu einer großen Bereicherung für die Modeindustrie entwickelt. Wie wir in einem früheren Blog-Beitrag gesehen haben, macht sich beispielsweise die Schuhindustrie dieses neue Herstellungsverfahren zunutze. Es ist eine Möglichkeit, die Prototyping- und Produktionsprozesse vieler verschiedener Unternehmen zu verbessern. Aber um diese Prozesse zu verbessern, ist es wichtig, die richtige 3D-Modellierungssoftware zu nutzen. Selbst wenn Sie Ihre Produkte nicht in 3D drucken möchten, könnte eine Schuhdesignsoftware Ihren Schuhdesignprozess auf verschiedenen Ebenen verbessern.

Wenn Sie in der Schuhindustrie tätig sind, sollten Sie herausfinden, wie eine 3D-Designsoftware die Produktion Ihres Unternehmens verbessern könnte. Zudem haben wir eine kleine Auswahl der besten Programme zusammengestellt.

Warum 3D-Druck für die Schuhindustrie?

Der 3D-Druck hilft der Modeindustrie

Additive Fertigung wird in der Modeindustrie mehr und mehr eingesetzt. Es ist eine großartige Möglichkeit, Prototypen, aber auch fertige Produkte zu erstellen. Aber warum ist diese Technologie für Modeunternehmen attraktiv? Es ist eine großartige Möglichkeit, komplexe Designs mit völliger Freiheit für Kleidung, Schuhe oder sogar Accessoires zu erstellen. Jedes Design ist in 3D druckbar. Außerdem ist es jetzt möglich, mit verschiedenen 3D-Druckmaterialien zu drucken und es gibt sicherlich eines, das zu Ihrem Projekt passt. Flexible Materialien sind großartig, um Kleidung zu erstellen, aber auch starre Materialien können genutzt werden, bspw. für Accessoires oder Schuhteile, wie Absätze. Diese Technologie kann Ihrem Unternehmen tatsächlich eine breite Palette an neuen Möglichkeiten bieten. Denken Sie daran, dass Sie nicht unbedingt über den 3D-Druck des gesamten Schuhs sprechen, sondern dass Sie damit zum Beispiel individuelle, an Ihre Kunden angepasste Sohlen herstellen können.

Eine Technologie für große und kleine Unternehmen

Dieses Herstellungsverfahren wird mittlerweile von kleinen Unternehmen wie Feetz, aber auch von größeren, wie z.B. Adidas für die Entwicklung des Futurecraft 4D, eingesetzt. Jean-Marc Pedeboy, CEO von Stratégies, einem Unternehmen, das CAD-Software für die Schuhindustrie entwickelt, erklärte uns, dass “diese Technologie dank 3D-Druckdiensten wie Sculpteo auch für kleinere Unternehmen zugänglich ist. Auf diese Weise müssen sie keine teuren 3D-Maschinen kaufen, um Produkte herzustellen.”‘ Für kleinere Unternehmen ist es einfacher, den 3D-Druck für ihre Produktentwicklung zu wählen, denn er ist eine großartige Chance, ihre Kosten zu optimieren und zu reduzieren. In der Tat ist es günstiger, verschiedene Iterationen eines Produkts herzustellen, wenn man die additive Fertigungstechnologie verwendet. Aber um dies zu tun, benötigen Sie eine 3D-Modellierungssoftware.

adidas-futurecraft-4d-details-00

3D-Modellierungssoftware: Warum brauchen Sie sie?

Verbessern Sie Ihren Produktentwicklungsprozess 

“Der Einsatz von CAD-Software und 3D-Druck ermöglicht es, den Preis eines Prototyps, um den Faktor 10 zu senken. Außerdem müssen Marken heutzutage neue Kollektionen immer schneller erstellen, was mit traditionellen Prototyping-Methoden unmöglich ist”, bestätigt Jean-Marc Pedeboy.

Prototyping mit 3D-Druck ist erstaunlich. Wenn Sie das richtige 3D-Programm verwenden, um Ihr Modell zu modifizieren und Iterationen zu erstellen, können Sie Zeit und Geld sparen. Dank dieser Software-Tools können Sie Ihr Design so oft ändern und anpassen, wie Sie es brauchen.

Photo credit: http://www.continuumfashion.com/projects.php

Photo credit: http://www.continuumfashion.com/projects.php

Verwendung von 3D-Schuhdesign-Programmen zur Visualisierung 

Es ist mehr als nur ein 2D-Muster möglich. Sie können jetzt einen ganzen 3D-Schuhdesign, mit realistischer Darstellung, erhalten. Sie können zum Beispiel Texturen und Bilder zu Ihren 3D-Modellen hinzufügen, um Ihnen und Ihren Kunden eine bessere Visualisierung des zukünftigen Endprodukts zu ermöglichen. Die Anschaffung einer guten Schuhsoftware ist unabdingbar, denn auf diese Weise kann Ihr Kunde das von Ihnen erstellte Schuhdesign visualisieren. Diese 3D-Skizzen werden eine wahre und genaue Darstellung Ihres Endprodukts sein. Eine gute Visualisierung Ihres Produkts ist vor dem Herstellungsprozess unerlässlich, da so die letzten Änderungen vorgenommen werden können, um das beste Endprodukt zu erhalten.

Wie wählt man die perfekte 3D-Schuhsoftware aus? 

3D-Software kann schwierig zu bedienen sein. Das erste, was Sie bei der Auswahl einer Software berücksichtigen sollten, ist die Überprüfung des Erfahrungsgrads, der für die Verwendung der Software erforderlich ist. Wenn Sie noch nie mit einer Modellierungssoftware gearbeitet haben, könnten einige fortgeschrittene Programme zu schwierig zu bedienen sein und Sie werden nicht in der Lage sein, das perfekte Ergebnis zu erzielen.  Sie müssen auch prüfen, welche 3D-Werkzeuge Sie für die Erstellung Ihrer Schuhdesigns benötigen und sicherstellen, dass die Software, die Sie verwenden möchten, Ihnen das bieten kann, was Sie benötigen. Können Sie Designelemente hinzufügen, sind die Visualisierungsoptionen fortschrittlich genug, können Sie die 3D-Datei exportieren? Dies sind Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie eine 3D-Modellierungssoftware verwenden, aber dennoch den 3D-Druck nutzen möchten, sind unsere Experten für Design for Additive Manufacturing für Sie da. Sculpteo Studio hilft Ihnen, Ihr Modell von Grund auf zu erstellen oder ein bestehendes Produkt mit 3D-Druck zu verbessern!

Was sind die besten Schuhdesign-Software?

Software für das Schuhdesign

Shoemaster

Shoemaster ist ein großartiges Programm für Anfänger. Sie werden bei der Verwendung dieses Programms nicht viele Freiheiten haben, da Sie nur die Wahl zwischen ein paar Designs haben. Es könnte jedoch eine großartige Lösung sein, wenn Sie keine vorherigen Erfahrungen mit 3D-Modellierung haben, denn Sie können trotzdem schöne Schuhdesigns mit 2D und 3D erstellen. Es ist ein zugängliches Programm, um maßgeschneiderte Schuhe zu erhalten, die an die Morphologie Ihrer Kunden angepasst sind!

http://shoemaster.software.informer.com/12.0/

http://shoemaster.software.informer.com/12.0/

ICad3D+

ICad3D+ ist eine Software, mit der Sie an 3D-Konstruktionen und 2D-Mustern arbeiten können. Es ist eine Lösung, um Präzision zu gewinnen und Zeit zu sparen. Dieses Programm bietet verschiedene Pakete an. Welches davon Sie wählen hängt davon ab, was Sie für Ihren Schuhdesignprozess benötigen: Musterentwicklung, 3D-Design oder andere Optionen.

Romans CAD

Romans CAD ist ein erstaunliches Schuhdesignprogramm, das effizient alle Schuhprototypen erstellen kann. Es ist ein präzises Programm, das sich ganz der Schuhindustrie und der Erstellung von Lederwaren widmet. Das Cloud-basiertes Programm ermöglicht es Teams viel schneller zu arbeiten und ihre Effizienz zu verbessern. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Kommunikation zwischen Designern und Herstellern zu erleichtern.

Credit: Romans CAD

Credit: Romans CAD

“Es handelt sich um eine cloudbasierte Software”, erklärt Jean-Marc Pedeboy “Die Welt der Mode entwickelt sich weiter und Marken müssen schneller arbeiten. Romans CAD bietet eine bessere Kommunikation und Zusammenarbeit für Menschen, die in der Schuhindustrie arbeiten.”

InkXE

Diese Software für das Design von Maßschuhen verfügt über fortschrittliche Werkzeuge für das Schuhdesign. Es ist eine großartige Option, wenn Sie 3D-Modelle für Ihre Kunden erstellen müssen, um eine bessere Visualisierung eines Schuhprojekts zu erhalten. Mit dem InkXE-Schuhdesigner-Programm haben Sie Zugriff auf diverse Anpassungsoptionen und Designelemente.

Andere CAD-Software, die Sie für das Schuhdesign verwenden können

Modo

Die Schuhmarke Keen Shoes verwendet tatsächlich die 3D-Modellierungssoftware Modo. Dabei handelt es sich um eine kreative 3D-Modellierungssoftware, die es ermöglicht, neue Ideen mit einer großen Genauigkeit und völliger Freiheit zu entwickeln. Dieses Programm half ihnen, Produktideale für den Komfort ihrer Kunden zu schaffen, da die Schuhe wirklich ein optimiertes Design haben.

Maya

Maya ist eine effiziente 3D-Modellierungssoftware und kann für viele verschiedene Anwendungen eingesetzt werden. Die Modeindustrie kann alle Software-Tools, die Maya bietet, voll ausnutzen und das gilt auch für die Schuhindustrie. Es ist eine komplexe Software, aber wenn Sie mit professionellen Designern für die Erstellung Ihrer Schuhe arbeiten, könnte es eine der besten Methoden sein, um ein genaues 3D-Modell Ihres Schuhprojekts zu erhalten!

ZBrush

Wir haben bereits gesehen, dass es essentiell ist, eine gute Visualisierung Ihrer Projekte zu bekommen, besonders für Modeprojekte. ZBrush bietet tatsächlich gute Rendering-Optionen. Es ist ein erstaunliches CAD-Programm, mit dem Sie Ihre 2D-Muster und Ihre 3D-Designs erstellen können. Beachten Sie, dass diese Software über fortgeschrittene Werkzeuge verfügt und sich an erfahrene Benutzer richtet.

Fusion 360

Fusion 360 eignet sich hervorragend für diese Art von Projekten, da es eine Cloud-basierte Software ist, die es den Mitgliedern des Teams ermöglicht, schneller zu kommunizieren und an der gleichen Version des Projekts zu arbeiten. Es verfügt über fortschrittliche Software-Tools, die Solid Modeling, Mesh Modeling und parametrisches Modellieren ermöglichen. Es ist jedoch besser, diese 3D-Software zu verwenden, wenn Sie bereits Erfahrung in der 3D-Modellierung haben.

Da diese 3D-Modellierungssoftware eine große Community hat, werden Sie leicht Video-Tutorials finden, die Ihnen bei Ihren Projekten helfen. Sie können sich auch unser Tutorial angucken, um zu erfahren, wie Sie eine 3D-Datei für den 3D-Druck mit Fusion 360 vorbereiten.

CorelDraw

CorelDraw wird Ihnen bei der Arbeit an 2D- und 3D-Projekten nützlich sein. Diese Grafiksuite bietet einige großartige Funktionen, die Ihnen bei der Erstellung Ihres Schuhprojekts helfen können. Dieses Programm hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und einige große Vorteile für Sie, wenn Sie ein Schuhdesign in 3D drucken müssen.

Wir hoffen, dass diese Liste Ihnen geholfen hat, die richtige CAD-Software für Ihre Schuhprojekte zu wählen. Wir haben auch eine Liste der besten 3D-Modellierungssoftware für die Modebranche gemacht, wo Sie Ideen und Programme finden können, die Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit helfen könnten!

Wenn Sie Ihr Modell in 3D drucken, können Sie Ihre 3D-Datei gleich auf unseren 3D-Druckservice hochladen. Und wenn Sie sich für 3D-Modellierungssoftware und deren Vorteile für Ihr Unternehmen interessieren, sollten Sie unbedingt unseren wöchentlichen Newsletter abonnieren, um alle Informationen zu erhalten, die Sie benötigen. 

Erhalten Sie die neuesten 3D-Druck-Nachrichten direkt in Ihr Postfach

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter, um mehr über die neuesten 3D-Drucktechnologien, -anwendungen, -materialien und -software zu erfahren.
[hubspot type=form portal=5154612 id=48acdb80-1b6e-4e41-92db-776702fad825]